Datenschutz

Besten Dank für Ihr Interesse an unserer Unternehmung und an unseren Dienstleistungen. Gerne informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren Personendaten im Rahmen der Nutzung unserer Webseiten.

1. Datenschutz bei der Stadtcasino Baden AG

Stadtcasino Baden AG (nachfolgend „SCB“) erhebt für sich den Anspruch exzellenten Kundenservice und Dienstleistungen anzubieten. Es ist unser Ziel, diesen Ruf auf unserer digitalen Präsenz zu übertragen, wobei wir selbstverständlich Ihre Privatsphäre schützen. Wir bei SCB (auch: „wir“ oder „uns“) legen grossen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. In der vorliegenden Datenschutzerklärung erläutern wir Art, Umfang und Zweck der Erhebung und sonstigen Verarbeitung von Personendaten. Bitte beachten Sie, dass von unserer Webseite auf weitere Internetseiten verwiesen werden kann, für welche abweichende Datenschutzregeln gelten können. Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen.

Die Verarbeitung von Personendaten durch uns orientiert sich an den Bestimmungen des Schweizer Rechts (Bundesgesetz über den Datenschutz DSG sowie der Verordnung VDSG) und soweit anwendbar der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

2. Gesetzliche Vorgaben für den Betrieb von Casinos in der Schweiz

Der Betrieb von Casinos unterliegt weiter folgenden gesetzlichen Vorgaben:

Bundesgesetz über Geldspiele (BGS)
Verordnung über Geldspiele (VGS)
Verordnung des EJPD über Spielbanken (SPBV-EJPD)
Bundesgesetz über die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorismusfinanzierung (GWG)
Geldwäschereiverordnung EJPD, GwV-EJPD

3. Verantwortlicher

Verantwortlich für die vorliegend beschriebene Datenbearbeitung ist:

Stadtcasino Casino Baden AG
Haselstrasse 2
5400 Baden

T +41 56 552 42 00
E-Mail: info@stadtcasinobaden.ch

3.1 Vertretung für datenschutzrechtliche Belange in der EU

Soweit die Grand Casino Baden in den Anwendungsbereich der DS-GVO fällt, ist der Vertreter nach Art. 27 DS-GVO:

Gamanza Services d.o.o.
Vojkovo nabrezje 30
6000 Koper-Capodistra
Slovenia

4. Datenschutz-Aufsichtsbehörden

Die zuständige Datenschutz-behörde der Schweiz ist der Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter

Feldeggweg 1
CH – 3003 Bern
Tel. +41 58 462 43 95
http://www.edoeb.admin.ch

Soweit SCB in den Anwendungsbereich der DS-GVO fällt, ist die Aufsichtsbehörde:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

The Information Commissioner (Informacijski pooblaščenec) (the “Commissioner”)

Zaloška 59
SI-1000 Ljubljana
Slovenia

www.ip-rs.si

5. Rechte der Webseiten-Nutzer / Betroffenenrechte

Im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts haben sie als Betroffener das Recht Auskunft über Ihre bei SCB gespeicherten Daten zu erhalten. Sie können ebenfalls Ihre Rechte auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder das Recht auf Widerspruch sowie das Recht auf Datenübertragung (nur DSGVO) gegenüber SCB geltend machen.

Um Ihre Rechte gegenüber uns geltend zu machen, können Sie uns unter der in Ziffer 3 Verantwortlicher angegebenen Adresse kontaktieren.

Sie können überdies die eigenen Ansprüche gerichtlich durchsetzen oder sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, aufgeführt in Ziffer 4 Datenschutz-Aufsichtsbehörden, über die Verarbeitung Ihrer Personendaten durch uns beschweren.

Sofern eine Datenverarbeitung durch uns auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen für die Zukunft widerrufen.

6. Zweck und Umfang der Datenbearbeitung des Internetauftritts

6.1 Webseiten Logs

Sämtliche Zugriffe auf von der SCB betriebenen Webseiten werden in den Logfiles der in Anspruch genommenen Webserver protokolliert und gespeichert. In den Logfiles werden ausschliesslich jene Informationen gespeichert, die Ihr Internet-Browser automatisch an den Server übermittelt. Dies sind insbesondere:

  • IP-Adresse,
  • Uhrzeit der Server-Anfrage,
  • Betriebssystem,
  • Browser-Typ/-Version,
  • Spracheinstellung
  • Name Ihres Internet Service Providers,
  • Webseite, von der aus Sie auf unsere Seite gelangt sind, und
  • Seiten, die Sie auf einer der von der SCB betriebenen Webseiten abrufen.

Die übermittelten Daten werden über einen Zeitraum von vier Wochen in Server-Logfiles gespeichert. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Internetauftritts zu gewährleisten.

6.2 Kontaktformulare und Kontakt per E-Mail

Unsere Webseiten enthalten Kontaktformulare, die genutzt werden können, um mit uns Kontakt aufzunehmen. Die Übertragung der in den Kontaktformularen eingegebenen Daten erfolgt verschlüsselt (SSL Verschlüsselung). Die in die Kontaktformulare eingegebenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder der Kontaktaufnahme zur kontaktaufnehmenden Person gespeichert. Die Nutzung unserer Kontaktformulare erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis und Ihrer Einwilligung.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden wir die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name, Ihre Telefonnummer und die weiteren in der E-Mail gelieferten Informationen) von uns gespeichert, um Ihr Anliegen zu bearbeiten oder Ihre Fragen zu beantworten. Die Nutzung der Kontaktaufnahme via E-Mail erfolgt auf ausdrücklich freiwilliger Basis und Ihrer Einwilligung.

6.3 Empfänger von Daten und Weitergabe an Dritte

Sofern wir bestimmte Teile unserer Datenbearbeitung auslagern (z. B. IT-Dienstleister), verpflichten wir den oder die Auftragnehmer vertraglich dazu, Personendaten nur im Einklang mit den Anforderungen des anwendbaren Datenschutzrechts zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. Zudem nutzen wir auch IT-Dienstleistungen unserer Muttergesellschaft Stadtcasino Baden AG. Wir nutzen auch IT-Dienstleister aus den USA, mit denen wir entsprechende Verträge (insbesondere gestützt auf die sog. Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission) abschliessen und mittels technischer und organisatorischer Massnahmen für ein angemessenes Schutzniveau sorgen.

SCB ist gesetzlich verpflichtet die Identität von einer Spielsperre betroffenen Personen anderen Casinos in der Schweiz zur Verfügung zu stellen. Zusätzlich werden das Ausstellungdatum, die Art der Sperre sowie der Name der Spielbank, die die Sperre verhängt hat, weitergegeben. Diese Informationspflicht erfolgt mittels der Speicherung der Informationen in einer zentralen Datenbank zu der alle Schweizer Casinos Zugang haben.

SCB arbeitet bei der Umsetzung des Sozialkonzeptes mit einer Suchtpräventionsstelle und einer Therapieeinrichtung zusammen (Art. 37 VSBG). Bei der Zusammenarbeit werden fallbezogen Personendaten ausgetauscht.

Im Rahmen der Erfüllung ihres gesetzlichen Auftrages dürfen die Kommission und Behörden Einsicht in die Daten verlangen.

6.4 Speicherdauer und Datenlöschung

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten für die Dauer der Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten, solange es für die Erreichung der mit der Verarbeitung verfolgten Zwecke erforderlich ist und solange wir gesetzlich zur Aufbewahrung und Dokumentation verpflichtet sind. Wir können Personendaten solange aufbewahren, wie Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können oder solange wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern. Sind Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert.

6.5 Cookies

SCB verwendet auf Ihren Webseiten sog. Cookies zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung des Angebots durch denselben Nutzer/Internetanschlussinhaber. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, den Internetauftritt und die Angebote von SCB zu optimieren. Es handelt sich dabei zumeist um sog. “Session-Cookies”, die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden. Diese Cookies werden verwendet, um unsere Anzeigen für Sie relevanter und interessanter zu machen.

Teilweise geben diese Cookies jedoch Informationen ab, um Sie automatisch wieder zu erkennen. Diese Wiedererkennung erfolgt beispielsweise aufgrund der in den Cookies gespeicherten IP-Adresse.

Notwendige (funktionale und technische) Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie die Webseite nicht wie gewünscht nutzen können. Ein Beispiel solcher Cookies ist das Cookie für die Speicherung Ihrer Einwilligung zum Einsatz von einwilligungspflichtigen Cookies. Der Einsatz dieser Cookies basiert auf unserem berechtigten Interesse.

Für die Auswertung der Nutzung unserer Webseiten setzen wir Analyse-Cookies ein. Mit den so erlangten Informationen können wir unsere Angebote optimieren und Ihnen einen leichteren Zugang zu den Webseiten von SCB ermöglichen. Der Einsatz von Analyse-Cookies basiert auf Ihrer Einwilligung.

Für setzen ebenfalls Marketing-Cookies ein. Der Einsatz von Marketing-Cookies basiert auf Ihrer Einwilligung.

6.6 Cookie-Einstellung und -Einwilligungen

Sie können via Cookie Banner oder Ihren Browser-Einstellungen Ihre Wünsche und Einwilligungen konfigurieren und z. B. die Annahme von Cookies von anderen Firmen oder alle Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseiten nutzen können, wenn Sie Cookies ablehnen.

6.7 Google Tag Manager

Unsere Webseite verwendet den Google Tag Manager. Durch den Tag-Manager können Tracking-Tools und Website-Tags verwaltet werden. Dieser Dienst setzt keine Cookies ein und es werden keine Personendaten erfasst. Über den Google Tag Manager verwenden wir Google Analytics und Remarketing. Der Google Tag Manager erfasst selbst keine Personendaten. Der Google Tag Manager erleichtert uns die Einbindung und Verwaltung unserer Tags.

Für weiter Informationen zum Google Tag Manager siehe: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html

6.8 Webanalyse – Google Analytics

Wir nutzen auch einige Dienste und Technologien von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“).
Zur bedarfsgerechten Gestaltung, Analyse und Verbesserung unserer Webseiten benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”).

Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseiten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch zuvor innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten und SCB-Anwendungen für uns auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseiten und SCB-Anwendungen und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

7. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Massnahmen zum Schutz Ihrer Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch wie etwa der Erlass von Weisungen, Schulungen, IT- und Netzwerksicherheitslösungen, Zugangskontrollen und -beschränkungen, Verschlüsselung von Datenträgern und Übermittlungen, Pseudonymisierung oder Anonymisierung und Kontrollen.

8. Änderungen dieser Angaben zum Datenschutz

SCB behält sich das Recht vor, diese Bestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden und anwendbaren Datenschutzvorschriften zu ändern. Änderungen werden auf den Webseiten von SCB publiziert und treten mit ihrem Aufschalten in Kraft. Derzeitiger Stand ist Juni 2022.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung oder Sicherheit Ihrer Personendaten haben, können Sie sich direkt an den SCB-Beauftragten für den Datenschutz gemäss Ziffer 2 vorstehend wenden.